Posts tagged ‘suhrkamp’

18/02/2016

Plattenspieler – Thomas Meinecke und Helena Hauff

von Rudolph Beuys

diesen sonntag laed Thomas Meinecke wieder zu einer weiteren ausgabe seines plattenspielers im HAU1. konzept klingt so einfach wie super. zwei mikrofone, zwei plattenspieler, eine kamera + beamer, und zwei hanseln die sich da musik vorspielen und natuerlich reden. einer dieser ‚hanseln‘ bleibt immer der gleiche, Meinecke. reden kann er ja, macht radio seit ueber 30 jahren, schreibt buecher seit fast 30 jahren und spielt ebenso lang in einer band (FSK). Meinecke war auch mal kolumnist fuer die groove, und versucht immer am nabel der zeit, der musik, der revolution und der aufklaerung zu bleiben. daher sind seine gaeste auch mal eher der E-Musik/Kultur zuzuordnen als der U.

HELENA HAUFF (so schreibt ralf köster auf fb) sei ‚Hamburger Schule, Overhyped und Clever !
kann man so unterschreiben, und das meistert sie alles auch sehr gut, mit einer gewissen unaufgeregten schrulligkeit bestreitet sie interviews, sagt manchmal komisches zeug und manchmal auch genau ‚den‘ slogan den der arschkriechende journalist als aufhaenger fuer seinen artikel braucht.
bestes beispiel, gerad auf ihrer inoffiziellen fb-page entdeckt (die sie als autorin deklariert); “I want to destroy society”: Helena Hauff talks philosophy, politics and expecting the unexpected. das ganze ist auf factmag nachzulesen, zwar schon n bissel alt, aber nicht minder aktuell. HELENA HAUFF ist das Pudel-aushaengeschild unserer zeit. in keinem artikel nicht ein hinweis auf die besondere verbindung zwischen kuenstlerin und club. der pudel liebt helena, und helena liebt den pudel. ihre party reihe Black Sites, die sie mit F#X betreibt hat aus dem dj-team schon lange auch ein produzenten-team gemacht. Helena scheut nicht den kontakt und austausch mit anderen kuenstlern, sie nimmt einladungen und vorschlaege fuer b2b oder kooperationen gerne an. sie spielt auch dort wo sie will und wann sie will, nichts von sperrzeiten oder heimlichen absprachen. sie ist direkt und unabhaengig.
Helena Hauff erzaehlt uns am Sonntag abend etwas ueber ihre lieblingsplatten, ich bin gespannt.

wir verlosen 2×2 gaestelistenplaetze via mail an win(ed)beatrausch.com mit dem betreff PUDELAUSDERASCHE

12/04/2012

bimmeln im ohr

von Rudolph Beuys

als der tresor im letzten monat seinen 21ten geburtstag gefeiert hat, durfte beatrausch und karges land der feierei auch beiwohnen, neben extra tresor gesöff und hunderten helium gefüllten ballons in form des tresor logos, kamen auch einige der gründerväter zu wort.

read more »