Posts tagged ‘techno’

16/02/2015

Raver’s Digest #4-2015

von raver_rave

Titel dieses Mal: Die Wolke wird voller aber es regnet nicht!

Soundcloud, Mixcloud und der Rest des Wolkenhimmels ist vollgesogen mit Podcasts, Mixen, Snippets, Nippes. Ob internationale Superstars, EDEM-Poser, local heroes und kleine Partyreihen, bis runter in den Limbo in dem sich die Jawolla-Brandenburg-Fraktion tummelt, alle pumpen ihre Promo ins Internet. Aber regnen tut es fast nie! Letzte Woche goß es dagegen in Strömen schöne Mixe, die ich euch nicht vorenthalten will.

read more »

12/02/2015

Freitagsflucht in die Mühle

von raver_rave

escapismEs ist schwer über düsteren Techno zu reden ohne in Klischees zu verfallen. Mindestens genauso schwer ist es, solchen zu produzieren. Die ESCAPISM-Reihe des Berliner DJs Manuel Münster macht es sich da nicht schwer: Techno mit großem T, von der düsteren und deepen Sorte, ein dunkler Raum mit einer fähigen Anlage und ein verbindendes Motto: die Flucht in die Hypnose. Nach zwei Parties in der Loftus Hall am Maybachufer gelang die Flucht in die hohen Hallen der Grießmühle hinter’m Bahnhof Sonnenallee, wo Escapism morgen, am Freitag den 13.02, den kleinen Floor bespielt. Klein nach Grießmühle-Maßstäben, versteht sich. Wir verlosen Liste für fluchtfertige Freunde von hypnotischem Unten-Techno.

read more »

11/10/2013

In Order to Dance!

von raver_rave
ImageNachdem gestern ein großartiger Boiler Room mit Machinedrum, Jimmy Edgar, Scuba, Lando und Co., die Achse Berlin-UK im Stattbad hochleben lassen hat, wandelt es im Wedding morgen wieder auf diesen Pfaden: wieder UK Sound und wieder eine unverschämt hochkararätige Aufstellung im Stattbad. Einmal frisch machen und man hat ein Highlight verpasst.
30 Jahre R&S – der schwarze Ferrari unter den Technolabels war in den 90ern essentiell für den ‚Klang der Familie‘. Mit einem Repertoire, das unter vielen anderen auch Pioniere der Zunft wie Joey Beltram, Aphex Twin, Derrick May, Carl Craig und Model 500 veröffentlicht hat, kann es mit Fug und Recht als legendär bezeichnet werden. Seit 2008 ist das Label mit zukunftsweisender Clubmusik aus England aus der Versenkung auferstanden und macht morgen eine Jubiläums-Werkschau. Geteilt wird das Stattbad mit Dollop, einer Partyreihe für Bassmusik zwischen Nottingham und London.
22/06/2012

janz grundlegenden…

von beatoerend

…techno gibt es heute abend mal wieder zu hören. wenn auch sehr hörbar nervt der nu disco pop house hype momentan ja doch ein wenig und bringt wenig abwechslung. heute abend wird alles anders, wir können uns nämlich auf eine grounded theory nacht mit einer ganz anderen elektronischen gangart, nämlich straightem groovigem techno, im arena club freuen.

read more »

13/06/2012

keine klassische kombination

von beatoerend

was haben eigentlich klassische musik, techno und fussball gemeinsam? normalerweise nicht so viel, doch heute abend werden gleich 3 zielgruppen mit einer veranstaltung in der berliner philharmonie bedient.

ziemlich gekonnt meiner meinung nach – so wird gediegen mit zeitgenössischer musik von sir roger norrington & dem deutschen symphonie-orchester berlin in den abend gestartet. danach geht es dann auch klassisch mit dem fussballschlager deutschland – niederlande im public viewing weiter, und weil es sich nach einem sieg – ganz egal wer gewinnt – so schön feiern lässt, laden die vögel und jason danach zum tanz.

read more »

12/04/2012

bimmeln im ohr

von Rudolph Beuys

als der tresor im letzten monat seinen 21ten geburtstag gefeiert hat, durfte beatrausch und karges land der feierei auch beiwohnen, neben extra tresor gesöff und hunderten helium gefüllten ballons in form des tresor logos, kamen auch einige der gründerväter zu wort.

read more »