Posts tagged ‘van liebling’

30/08/2013

block rockin beats – van liebling at kosmonaut

von Rudolph Beuys

kurtis VAN LIEBLING schafft sich ja grad n kleines imperium an.

neben seinem store, den er glaub ich schon 5 oder 6 jahre hat, den t-shirts und sweatern die er dann und wann mal gemeinsam mit CHRISSE KUNST dropped gibts ja auch seit ner weile ein label. VAN LIEBLING RECORDINGS.

musik und auflegen hat kurtis ja schon immer gemacht, ob nun als basser bei den koletzkis vor langer langer weile oder just for fun hinter den decks. die vorglueh parties im ehemaligen shop waren classics.
also warum nich vom kleinen ins große.

diesen samstag findet die erste VAN LIEBLING BLOCK PARTY statt. und alle sind dabei. wegbegleiter, freunde, kunden und crew.
es spielen natuerlich kurtis und chrisse, der uebrigens nen eigenen floor bekommt und mit CHEBA die ganze zeit „synth-psych & free-disco“ spielen wird. und das kann er hr. kunst, bei unserer brigade feier in der loftus hall kamen so einige kenner ins schwitzen als chrisse seine scheiben auspackte.

außerdem die gesamte van liebling crew ORRIN WASP, EDWARD EAN, der naechste woche sein debut auf symbiont music play im golden gate feiert, RENZKY und natuerlich IAN TRICUS, der sich noch immer nicht ganz von seinem alten alter ego freimachen kann.

das komplette line-up duerft ihr bitte chrisses flyer entnehmen.

wir verlosen noch gaesteliste via win(ed)beatrausch.com betreff CRIBWALK!

bei gutem wette rgehts bereits 17 uhr los, bei schlechtem erst nachts…

14/01/2013

une petite peut fashion week folie

von Rudolph Beuys

mit selbstverstaendlicher relevanz hat es sich zur fashion week natuerlich auch um streetwear und urban culture zu drehen. das ausschlachten der subkulturen und ihrer netzwerke, erfaehrt durch die praesenz von so einigen „streetwear“ labels im rahmen der fashion week ihre bestaetigung. das dabei zusaetzlich noch durch parties wesentlich tiefere eingriffe in unsere ach so lieben subkulturen zu erfahren sind, stoert kaum jemanden.

wenn dabei ein kollabo a la vans X boiler room zustande kommt kann man auch kaum meckern. mit mdslktr, brodinski, gesaffelstein etc. erfaehrt die drei-tages-feierei im stadtbad in der oderberger strasse einen gelungenen hoehepunkt.
bereits am dienstag laed der firmament store zum gelage mit radio slave und terranova. als offizieller retailer von vans ist der laden direkt am rosa luxemburg platz aber nicht zwingend ein einkaufsort fuer jedermann. aber qualitaet hat eben ihren preis.

nach zwei tagen elektronischem tanzzirkus faehrt man das programm noch etwas more sohpihticated. am donnerstag spielen naemlich tortoise im house of vans.

XXX

das cookies feiert auch jeden tag der fashion week, passt ja auch, direkt an der friedrichstrasse gelegen ist man ja sowieso mitten in der high society. schoen das es am mittwoch und freitag so ein schoenes kontrastprogramm zum zirkus auf der strasse gibt.
am mittwoch gibt es naemlich eine party von van liebling recordings / van liebling store und dunderdon. neben herrn van liebling (foto) selbst legen auch noch daso auf, sowie zwei der vlr acts, ian tricus (foto) und murian benz, beide schon mit releases am start.

XXX

am freitag darf man sich dann auf das offizielle schundblatt sleaze freuen. wesentlich sympathischer als so manch anderer free-zines, kann man sich beim sleaze sicher sein, das da noch leute mit eigenem geschmack entscheiden. highlight des dortigen happenings ist fuer mich definitiv as dj set von den sick girls. das hat man auch gleich das perfekte update in sachen bass musik. bei den sick girls kann man sich sicher sein das aktuelle stroemungen genauso platz finden wie all die andeeren schoenen und zum teil vergessenen subgenres.

XXX

dj kaos ist ja auch offizieller fashionista. mit jolly jams laesst er es sich nicht nehmen auch t-shirts zu releasen. gerne auch als limited pack + cd. mit der scheinbar schon ewig währenden zugehoerigkeit zum dfa-kosmos in ny und unzaehligen gigs all over the place, ist kaos ein garant fuer einen gelungenen abend. und wenn er das ganze auch noch zu verantworten hat und groß jolly jams auf dem flyer steht, is das auch sicher.

mit dazu gesellen sich aber auch noch thilo schneider von der groove, in dessen musikalischen geschmack ja man bei den letzten jahres redaktionscharts der groove einblick bekommen hat.
außerdem spielt noch peter a, den trifft man ja oefter mal mit grizzly oder rampue an. aber eigentlich macht er armster auch ne ganze menge hinter der fassade. so unterhielt er schon mehrere labels und arbeitete bei so einigen vertrieben. selbst gruendete er raum….musik, und punkt music, versuchte sich bei kitty yo, einer der stilbildenden labels im berlin der fruehen nullerjahre, und hat bei intergroove und neuton erfahrungen gesammelt, um bei word and sound und der dazugehoerigen eigenen plattform whatpeopleplay den vertrieb elektronischer musik ins digitale zeitalter zu ueberfuehren.
schoen das peter bei all dem buerokram auch immer noch zeit fuer das auflegen findet.

27/10/2012

guckste wat?

von Rudolph Beuys

looky looky is 5, ja 5 jahre gibt es schon das gleichnamige imprint um die drei mädels und genau wie sie, sind die styles kaum gealtert, was auch daran liegt, das sie auch vor veränderung und koops nicht zurückschrecken, man erinnere sich an das black on black crew love shirt zusammen mit w+l & sc.

read more »

04/12/2011

give me my money

von Rudolph Beuys

shopping hier und shopping da, alle scheinen im konsumrausch zu sein und sich auf irgendwelchen kunstmärkten holzfiguren oder siebdrucke zu angeln.

qualität zahlt sich aber immernoch aus, von daher freut es mich sehr, dass das vor einiger zeit gegründete blvd.box kollektiv, bestehend aus so einigen chefhainer szeneläden sich zum adventsshopping zusammen getan haben.
das heißt, man muss nich durch den kiez schlendern und hoffen das dieser oder jener laden geöffnet hat, sondern kann sich gleich die route abstecken und eine kleine butterfahrt veranstalten.

als gimmick gibt es dann zu meist auch noch glühwein und kekse, oder hier und dort nen kleinen act oder dj set.

mehr infos via blvd.boxis fb page und der eventpage fürs late night shopping.

Sa. 3.12. Late Night Shopping
So. 4.12. verkaufsoffener Sonntag

Sa.17.12. Late Night Shopping
So. 18.12. verkaufsoffener Sonntag

09/09/2011

medaillen & schwerter

von Rudolph Beuys

ich habs seit längerem mal wieder in meinen „van liebling„s-laden geschafft.
der chef war auch zu gegen, obwohl er als bassist der koletzkis natürlich umtriebiger is als sonst.

chris hat mir auch gleich berichtet was es alles neues im hause van liebling gibt. ende des jahres gibt es endlich einen online shop, dann kann man sabbernd beim blog lesen auch gleich zu schlagen, ohne den arsch zu bewegen, hehe.

hat jetzt auch von on tour so einiges auf lager, und die styles sehen sehr vielversprechend aus.

besonders überzeugt hat mich aber die übergangsjacke von penfield, kommt in zwei blau-tönen, mit aufgesetzten taschen und knopfleiste.

geil is auch die neue auswahl an taschen und rucksäcken, wirken sehr fresh und innovativ, stechen sofort ins auge, da sie nich gewöhnlich aussehen und man zwei mal hingucken muss.

etwas wehmütig wurde mir dann aber auch zu mute. zusammen mit chrisse hat er wieder ein t-shirt an den start gebracht. mit amys counterfeit. gibts noch in l und xl.

die strasse runter gibts n amy foto-shirt im schaufenster, da hält sie ihren finger als schnauzer, auch sehr süß.

ebenfalls im vl.store gibts den gedächtnis beutel with a message, zwecks 9/11. chrisses zeichnung aufn jute. in gedenken eines der schlimmsten ereignisse des vergangenen jahrzehnts. 10 jahre is es am sonntag her…

achso, die t-shirt/beutel koop mit van liebling und kunst wird auch weiter ausgebaut und fester bestandteil einer möglichen van liebling kollektion, dazu aber mehr im neuen jahr, keep goin chris!

02/07/2011

no matter the weather

von Rudolph Beuys

bei dem mistwetter sollte man die sonne im herzen tragen und auf der brust feine drucke.

da ich in letzter zeit über so freshe styles gestolpert bin, hab ich ma ne kleine compilation zusammengestellt.

das michelberger macht ja an sich schon was her. die bring-es + nimm-es biblio, die kuckucks uhren und koffertürme etcpp.  selbst die streichholzschachteln sind so dermaßen einladend. schön das man im hause michelberger auch bemüht ist, den vibe nach außen zu tragen. das funktioniert am besten mit den shirts des hauses. gerad ist wieder ein neuer style rausgekommen, nennt sich hipster shirt, und so sieht es aus:

30 ökkn kost der spass und paar andere farben jibts och. hier
***
wer es noch etwas dezenter mag, is bei den fischköppen gut aufgehoben. die cleptomanicx crew hat diese saison ne menge neuer shirts rausgehaun. mein fav is definitiv dieses hier: jibts überall wo es och clepto gibt, oder direkt für 30 takkn bei denen selbst.
***
!looky looky! shirts sind ja weit über mittes grenzen schon mehr als bekannt, auch die beutel werden ja von so ziemlich jeder fashionista gefeaturet. wer sich dem ganzen hype entziehen will wird bei dem folgenden tee bestens bedient.
auf dem lässt man nämlich tragen, von keinen geringeren als dem oberloser silvester, der nichmal nen kleinen piepmatz klar gemacht kriegt. sogar wiley coyote zeigt mehr engagement um den komischen blauen vogel zu kaschen.

35€ bei den girls oder in igrendnem shop.
***
noch dicker aufgetragen wird bei der chrisse kunst X van liebling kollabo. dort tummelt sich nämlich widerling und fettbacke jabba the hutt mit coke und burger, lässt einen selbst gleich in einem viel besseren licht da stehen. 35 eur bei van liebling in der kopernikusstr.

***
ebenfalls vom chrisse kommt das anti-atom shirt von stil vor talent. super süß und super öko. allerdings stört der komische fussball aufnäher, hätt ja wenigstens ne kogge sein könn. aber dafür gehen 5 euro des erlöses an betterplace. 30 € bei van liebling oder im svt online-shop
***
last but not least noch 1-3 motive von der effekthascherei, jeweils für hab ich vergessen, steht auch nich auf der seite, aber im sorted store in der gärtnerstr gibt es die auch. artwork by robokid

23/12/2010

Endzeitstimmung

von Rudolph Beuys

das jahr neigt sich dem ende und die welt wahrscheinlich auch, vorher feiern alle noch gemeinsam über 2000 jahre geburtstag…

also genug anlass nochmal ordentlich was einzufahren, abzukassieren und zu horten.

wir haben mal wieder das getan was wir am besten können, richtig schön für euch geschnorrt, und da kam allerhand zusammen.
°unser allerliebster from street to artist danny gretscher hat uns ein postkartenset mit siebdrucken gestiftet
°dieses jahr leider keine reclaim aber dafür exquisite weihnachten im suicide circus 2×2
°bpitchcontrol sponsort zwei shirts
°boysnoize records und coop hauen 5×2 listenplätze für die bnrxmas sause in der maria am 25.12. raus
°ebenfalls in der maria findet am 29.12.die man recordings party statt, dafür gibt es 2×2 plätze
°vom michelberger hotel gibt es ne richtig feine wundertüte, kein plan was da drin is
°pappbrille.de bringt zwei ihrer edelsten modelle an die frau/den mann
°souvenir lässt euch 2×2 am 28.12. auf die party im week12end mit tiefschwarz und louie austen
°von visby berlin gibt es was schmuckes für die ladies
°van liebling streut shirts von chrisse kunst
°und wollex hat was für die warmen tage parat

wenn ihr das alles oder nur eine sache haben wollt, dann sagt uns einfach bescheid was es denn sein darf, bitte via comment.
die verlosungen der sachpreise enden am 30.12. und die listenplätze am jeweiligen tag der party um 16 uhr. die gewinner werden per mail benachrichtigt.
der rechtsweg ist ausgeschlossen;)