Posts tagged ‘various vegetables’

06/12/2012

VGTBL #12

von Rudolph Beuys

various vegetables ist eine partyreihe die anfang diesen jahres im naherholung sternchen startete.
anfangs noch jeden ersten samstag, nun am freitag, widmen sich die vier veggies Vodor L Zeck, Kinskop, Eutechnik, Vertical67, ihrer liebe für elektronische musik, da sie nämlich vornehmlich musik abfeiern, der in berliner clubs viel zu wenig gehör geschenkt wird.

über 40 acts waren übers jahr verteilt zu gast, unabhängig wie hoch der aufwand auch war, die veglords haben weder kosten noch mühen gescheut, ihnen ging es darum, ihren persönlichen helden ein forum zu bieten.

wie und ob überhaupt es im nächsten jahr weitergeht, wissen sie wohl selber noch nicht. das einzige was zält ist die 12te ausgabe diesen freitag im sternchen.
für das line-up hat man auch wieder nur die eigenen standards geltend gemacht und sich so einige wünsche erfüllt, daher lass ich die veggies selbst zu wort kommen:

The VegLords have praised Duran Duran Duran several times for his hard-hitting feet-shuffling sets in Berlin, and following a secret underground bio-meeting, decided it would be perfect timing to invite him to play our 2012 roundup concert. With releases on Planet Mu, Cock Rock Disco, he has an impressive catalogue of releases, varying from Breakcore to more straight-up fusions of techno, acid and bootybass electro. He’s been adding a lot of extra-crunchy distortion to his sound recently, so you better bring your lightweight dance booties for this one, coz them foots is gonna get worked.

We discovered MEMERO on the internet recently, and as lovers of video games we were hooked by the fast and crunchy 8bit sound he is producing. His sounds include what seems to be meticulously-programmed tracker-like arhythmic breakcore and some very trippy tunes aswel. We’re glad to announce, he’s performing with TWO gameboys. Time for Dancefloor Tetris, whatever that is.

02/06/2012

ping pong show

von Rudolph Beuys

Nee, es geht hier nicht um schäbige Vorführungen, bei denen allerhand Gegenstände aus den primären Geschlechtsteilen von Frauen mit zugegebenermaßen unglaublichen Skills abgefeuert werden, woran sich wiederum zwielichtige Gestalten erfreuen. Ganz regelkonform mit Schläger und Ball auf einer Tischtennisplatte kann man morgen im Naherholung Sternchen zwei handgemachte Custom Bikes gewinnen. Das haben sich die Leuts von Various Vegetables zu ihrem halbjährigen Jubiläum ausgedacht. Voraussetzung ist, dass man sich zwischen 17 und 19 Uhr anmeldet, 10 Euro Startgeld bezahlt (was gleichzeitig der Eintritt für die Party ist), und natürlich jeden Gegenspieler oder -spielerin frisch macht, den oder die man zugelost bekommt. Sogar alle jene, die es in der 1. Runde raushaut, können sich einen Hauptpreis sichern, wenn sie durch die Trostrunde durchmarschieren. Also keine Scheu, auch wenn das Vertrauen in die eigenen Tischtennisqualitäten nicht überragend ist!

read more »

07/04/2012

gemischtes gemüse

von Rudolph Beuys

ja auf deutsch klingt der name genauso bescheuert, was jetzt gemüse mit techno zu tun hat versteh ich nich ganz, aber vielleicht fehlt mir da auch die fremdsprachenkenntnis.

zum vierten mal läd die various vegetables crew jetzt schon ins sternchen.
zu dieser ausgabe sind zwei künstler geladen auf die ich mich sehr freue, zum einen daniel marius reiser aka disscoxx, dem ich jabereits vor jahren im dense shop auf den zahn fühlen durfte und nach dessen ende er sich nun umso mehr auf seine eigene dj-karriere kümmern kann.

read more »