ja was denn jetzt?

von Rudolph Beuys

move d und maayan nidam im stattbad, berghain wartet mit bpitch auf, und sowieso, das absolute open air und line up gebashe. die saison is offiziell eroeffnet und wird in den naechsten wochen nur durch die unzaehligen festivals getoppt.

ganz anders im golden gate, da feiern seit zwei jahren schon die symbionten regelmaessig ihre „a little more“ partey. durfte man sich anfangs noch an den sonntagen austoben, wird jetzt auch dann und wann mal ein samstag verschoenert.

zur zwei-jahres-feier am heutigen abend, hat man neben den eigenen perlen auch paar andere exklusive acts geladen.

SVEN WEISEMANN, FABIAN BRUHN und MICHAEL NADJE, reicht ja fuer ne angenehme nacht, aber das ganze geht ja bissel laenger, so spielt weisemann zb erst gegen sonntag mittag.

als kleine sschmankerl hat man sich den australier ROLAND TINGS von 100% silk geladen um ein liveact zu spielen. in seiner heimat hat er es schon bis in den melbourner boiler room geschafft:

aus dem hause symbiont gibts den vorzeige live act (funkenstroem + max schumann) PETER & PAN, die habens ja grad auf ne cd-compilation auf get physical geschafft. geht steil.

besonders freue ich mich allerdings auf das opening set von KATE MILLER, die wird wahrscheinlich zu beginn schon die messlatte ziemlich hoch legen.
außerdem THE SECOND MOOD und FUCHSBERG, toll.

mehr infos via symbiont music

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s