Archive for März, 2016

27/03/2016

Bewegungsfreiheit #7 – Soli-Party für Refugees

von Rudolph Beuys

seit 2014 gibt es die veranstaltungsreihe bewegungsfreiheit nun schon, die sich vornehmlich fuer gefluechtete und ihren protest- und unterstuetzungsstrukturen einsetzt.

read more »

26/03/2016

5 jahre O*RS – time to party

von Rudolph Beuys

auch wenn die offiziellen geburtstagsfestivitaeten bereits vor einigen tagen in leipzig abgehalten wurden  (beweismaterial via fcbk) laesst es sich die O*RS crew nicht nehmen in ihren berliner lieblingsschuppen einzug zu halten und dem berliner feiervolk the full O*RS effect zu liefern.

ors 5 years

wir verlosen 2×2 gaestelistenplaetze…

read more »

25/03/2016

spotlight: CHAMBRAY

von Rudolph Beuys

nein wir sind noch nicht zum modeblog avanciert, es geht immer noch vornehmlich um musik, auch wenn man unter Chambray gerne auch eine stoffart kennen duerfte, soll es heute um den ’noch‘ in berlin lebenden dj und produzenten CHAMBRAY gehen, den man nicht nur durch seine taetigkeit fuer das label von jimmy edgar ‚ultramajic‘ kennen sollte.

chambray

heute abend spielt CHAMBRAY gemeinsam mit u.a. Barker in dem neuen ’schwarzen raum‘ in der Renate – siehe fb-event / ra-event.

read more »

25/03/2016

8 Jahre Tanzmichmal

von Rudolph Beuys

von wegen tanzverbot, vor mitternacht geht doch in berlin eh keiner durch die decke. und selbst wenn, RON WILSON sagt da einfach TANZMICHMAL, und dass schon seit 8 jahren.
wir verlosen 2×2 gästeliste…

read more »

16/03/2016

WAITING FOR FRIDAY

von his name is raver rave

11252547_983069495102927_941346976448207429_oJa es ist Homopatik, und Rick Wade ist am Start und, und, und (weil Berlin) – aber wer’s lieber klein und fein und ebenso musikalisch wertvoll mag, dem seien folgende zwei Veranstaltungen an’s Herz gelegt. Erstmal spielt das Weddinger Kleinod Jules Etiennce aka J.E.E.P. mal wieder eines seiner legendären Warm-Up Sets und wird mit viel melodiösen House und Vintage Disco den Raum auf eine ganze Nacht mit Luigi Di Venere einstimmen. Ab Mitternacht im Bertrams am Maybachufer. Ein Paar Kurze später geht’s weiter in die Skalitzer Straße in den Farbfernseher, wo am Freitag mit WAITING FOR eine neue Partyreihe für Newcomerlabels stattfindet. Die Reihe geht mit dem Berlin via Ruhrpott Label Sonic Moiré aka SOMO in die Volume II. [mit Verlosung!]

read more »

10/03/2016

Freitags Partypüree

von Rudolph Beuys

In letzter Zeit finde ich sehen die Freitage in Berlin meist spannender aus als die Samstagsveranstaltungen.

read more »

10/03/2016

ABYSS XII

von Rudolph Beuys

ABYSS meldet sich mit der ersten Party für 2016 an diesem Freitag im ://about blank zurück.

Womöglich kann sich noch jemand an das exquisite Booking der letzten Veranstaltung im Dezember erinnern. Auch die 12te Edition der ABYSS Event-Reihe steht den vorherigen in nichts nach. Im wesentlichen geht es natürlich um Techno, die Crew um JAY QUENTIN und Spaceinvasion schaut aber auch gerne mal an die Grenzen des Genres und läd Künstler ein, die sich nicht starr dem 4/4-Opus verschrieben haben.

Wir verlosen 2×2 Gästeliste.

read more »

08/03/2016

Kyle motherfucking Hall in the place

von Rudolph Beuys

KYLE HALL ist mal wieder in Berlin. Im Januar hat er sein letztes Album ‚FROM JOY‚ auf seinem eigenen Label Wild Oats released.
Diesen Mittwoch spielt er fast all night long im watergate.

Wir verlosen 2×2 Gästelistenplaetze

read more »

03/03/2016

Mona – The Berlin Dance

von Rudolph Beuys

Am morgigen Freitag findet die MONA Eventreihe zum ersten Mal in Berlin statt, und besser könnte der Auftakt im Prince Charles gar nicht aussehen.

Mit PROSUMER hat man eine wahre Koryphäe des Berliner House-Sounds geladen. Als langjähriger Resident des Berghain/Ostgut-Imperiums und mit seinen Veröffentlichungen als Produzent, hat sich Achim Brandenburg nicht nur in die Herzen der Schwulenszene, sondern auch aller House-Liebhaber gespielt.

Komplettiert wird das Line-up neben Francis Inferno Orchestra und Arcarsenal von NICK V, dem Inititator der Eventreihe.

Also perfekt für die Verbindung von Ballroom, Voguing und den damit verbundenen Spielarten elektronischer Tanzmusik.

Ab 23 Uhr gibt es einen Tanzkurs für den ihr euch allerdings vorab anmelden müsst (details siehe originaltext unten), der Auruf an alle lautet übrigens schrill und bunt zu kommen, bzw. euch so richtig aufzubrezeln. Falls ihr noch ein paar Anreize braucht, checkt bitte einfach mal ihren youtube channel aus.

Wir verlosen 2×2 Gästelistenplätze

read more »