Posts tagged ‘david mayer’

15/09/2016

Rise Free Open Air at Sage Beach

von Rudolph Beuys

Mit der Veranstaltungsreihe RISE hat das Watergate eine Party etabliert, die sich afrikanisch inspirierter House-Musik widmet. So war schon der Südafrikaner Black Coffee zu Gast, Mr Raoul K oder auch der Brite Atjazz.

Sonst auf einem Samstag gelegen feiert man gemeinsam diesen Sonntag am Sage Beach in der Köpenicker Strasse, also nur einen Steinwurf vom Watergate entfernt.

read more »

21/02/2014

the big FIVE – keinemusik im stattbad

von Rudolph Beuys

read more »

15/11/2013

keineseele – keinemusik und suol machens im watergate

von Rudolph Beuys

das die beiden crews so gar nich ohne einander koennen weiß man nicht erst seit den legendaeren sets die adam port dann und wann mal mit till von sein gespielt hat.

SUOL und KEINEMUSIK haben sich mal wieder im watergate verabredet und wir duerfen bei dieser tuchfuehlung alle dabei sein.

read more »

09/11/2012

Keinemusik oder SUOL…

von Harry Himmlisch

das ist hier die Frage. Naja eigentlich ist es keine Frage, und auch kein oder. Adam Port und &ME heben demnächst ab zur Nord Amerika Tour. Vorher laden aber Keinemusik und SUOL  noch ein zum Label-Clash ins Watergate. Das wird derbe, denn die Crews haben alle versammelt, die Rang und Namen haben. Also hoch die Tassen.

read more »

17/10/2012

no techno – no shit

von Rudolph Beuys


jaa, die keinemusik posse kann es sich auch ma leisten kleine aussetzer zu haben, und das im großen stil, während andere djs straight an ihrem branding halten, sind die keinemusiker ja dafür bekannt, auch mal abseits des 4/4 diktats zu agieren. kleine einblicke liefern da ja auch öfters die tuesday picks.

fühlen sich reznik und adam port noch stark mit ihren hardcore wurzeln und der straight edge szene verbandelt, spielt natürlich hip hop auch einen großen einfluss, für alle. aber als dj steht man ja eh auf alle möglichen musiken, also alles was auch wirklich gut und spielbar ist.

so steht die freitag nacht im horst unter dem motto, das alles gedropped wird was auch rockt. beim letzten mal war es brechend voll und mega geile stimmung.

für die chance auf 2×2 gästeliste bitte mail an win(ed)beatrausch.com mit dem betreff DIKTP

was sonst so bei keinemusik abgeht:
neues release, nach der fabulösen 3ten workparty ausgabe gibt es wieder eine eigenen releae von david mayer, CELSIUS.

david war auch mit der letzten radio show dran.

für die regulären dates mit techno bums und tralalala einmal bitte HIER klicken.

11/09/2012

in the middle of the week

von Rudolph Beuys

die veranstaltungsreihe over the hump – about gardening – about band, ist eine super gelegenheit den einstieg in das allwöchentliche partytreiben etwas gediegener zu bestreiten.

read more »

02/07/2012

keinemusik strikes back again

von Rudolph Beuys

keinemusik kommen mit der bereits dritten ausgabe ihrer workparty ums eck.

read more »

20/04/2012

wysiwyg doch nicht

von Rudolph Beuys

das wysiwyg macht sich ja recht gut zum zeitvertreib mitten im kiez gelegen, nicht weit von der haustür (meiner jedenfalls) und fast immer offen.
das perfekte erweiterte wohnzimmer zum morlox, nun ugt, di ebeiden kann man jetzt nich wirklich über einen kamm scheren, das würde beiden nicht gerecht werden.

im wysiwyg geht es dieses wochenende wieder rund, da is lecker verköstigung schon zum zweiten mal, is aber beim ersten mal an mir vorbeigegangen.

aber bei dem line up für diesen samstag/sonntag is das schwer.
zum einen geben die cosmic boys ein gastspiel, die heut abend bereits im tresor rumlungern.
die beiden jungs aus venedig machen nun schon ne wiele zusammen musik, u.a. auf dem berliner imprint trenton, von reynold. aber auch mit releases für resopal und ostwind müsssen sie sich nicht verstecken.
mit einer mischung aus deepen bis dubbigen houseklängen scheuen die beiden italiener auch nich vor einer auseinandersetzung mit der edit-kultur, so gab es zu weihnachten auch ein kleines geschenk in vorm einer geschichtsstunde:

neben den cc´s spielt auch der vakante crosstown rebel nico purman. letzten monat kam die visions ep auf vakant raus, die von der de-bug bzw. bleed frenetisch als purmans ankunft im melodie-verliebten house beschrieb. die tage von minimal sind also auch im hause vakant gezählt.
natürlich darf man auch nicht die platte für crosstown rebels im letzten jahr untern tisch kehren, von d  rnicht nur ein track zündete.

jetzt hab ich schon so viel geschrieben und wollte eigentlich mehr auf david mayer vom km stall und elef ausm dirt crew umfeld was schreiben, aber die spielen ja öfter in berlin, kommt also noch.

die party morpht übrige s gekonnt am sonntag in eine afterhour, dafür sind zum einen die herren suess&sauer verpflichtet sowie jungspund wankelmut. lohnt also.

2×2 gästeliste gibts via win(ed)beatrausch.com mit dem betreff  SCHMECKT

19/04/2012

schon was vor?

von Rudolph Beuys

freitag

+janzklar radioshow mit uschi & hans
+2×2 GL Frühlingsfest der Tanzrealitaet at Ritter Butzke
+2×2 GL Import – Export at Prince Charles /w planningto rock + renaissance man
+2×2 GL Kiasmos Live in Berlin at Horst Krzbrg /w grizzly + the sorry entertainers
+2×2 GL Once Upon A Time with Ivan Smagghe at Loftus Hall /w capablanca

Samstag

+SOMMERBEGEHREN der symbionten
+Subterrain at Stattbad Wedding /w tobi neumann, alex bau, evan baggs
+2×2 GL Tastes #02 at What You See Is What You Get /w david mayer, cosmic cowboys, elef, nico purman
+2×2 GL Lowvibe Forest at Naherholung Sternchen /w al haca, genys, angström

16/01/2012

justify my love

von Rudolph Beuys

1xGL für keinemusik X fräulein @ watergate, 18.01.12

mittwoch is ja fashion week kick off, da versucht ja fast jede szenegröße sich irgendwie zu integrieren.

neben dem cookies (das gleich die ganze woche unter den banner der fashion week packt) macht das watergate ganz gut anstalten.

die haben sich die wohl stylischste crew der stadt ins haus geholt.
keinemusik lassen ihrer kreativität nicht nur in zahllosen musikproduktionen fließene, sondern auch eigene t-shirts, oder diversen koops mit anderen fashion-monstern, neuestes beispiel wohl rampas beteiligung bei ambivalent und unvergessen die crew jacket von nike.

read more »