Archive for Juni, 2014

17/06/2014

FLY-Watergate presents: LIFE & DEATH

von Rudolph Beuys

der sonntag ist gerettet. wem qualitative elektronische tanzmusik am herzen liegt, muss die naechsten sonntage nicht verzagen. kein „hoffentlich komm ich rein“ oder „ma gucken wie lang die schlange ist“.

das watergate hat sich fuer die sommerlichen sonntage wieder die rummelsburg gesichert. statt des einen grossen FLY festivals, gibt es jetzt viele kleine open air.
fly-watergate.de/

read more »

14/06/2014

eilmeldung #2: get deep präsentiert one night in cómeme

von beatoerend

ich bin mal wieder etwas verpeilt und deswegen kommen die besten infos lieber später als garnicht – keine ahnung warum ich den heutigen abend vergessen hab – wo die jungs von get deep uns doch heute abend das schönste line up des ganzen wochenendes im about blank präsentieren.

get deep

read more »

14/06/2014

Schwimmbad-Schwindel

von his name is raver rave

Muss man viele Worte über das Stattbad verlieren? Das stillgelegte Schwimmbad in der Weddinger Gerichtsstraße ist schon seit ein Paar Jahren ein Fixpunkt in der Berliner Clublandschaft. Da das trotz des erheblichen Abstands zu den pulsierenden Vergnügungsmeilen der Hauptstadt passiert ist, muss irgendeine Geheimzutat im Spiel sein. In der Tat ist das Rezept so einfach wie bestechend: Oben House, unten Techno. Internationales Booking trifft auf gute Residents. Ja und es sind die Katakomben eines stillgelegten Schwimmbads. Was dabei rauskommt, schmeckt eigentlich immer! So auch an diesem Samstag, wenn Detroit Swindle mit sächsischem Frischfleisch und Detroit Legenden im Wedding gastieren.

read more »

13/06/2014

kurze eilmeldung: deep fried #22

von beatoerend

viel zu palabern brauchen wir nicht, denn DEEP FRIED’s schoppen wittes läd uns heute abend zum 22(!) igsten mal ins ://about blank ein und garantiert dem musikalisch anspruchsvollem ohr housemusik vom feinsten.

deep fried

read more »

06/06/2014

Seriously deep.

von his name is raver rave

Bild

Seriously deep wird es, wenn sich das about:blank, der Connaisseur-Club am Ostkreuz, und das hochkarätig kuratierte Freerotation Festival aus England  zusammentun um mit Unterstützung des frisch gegründeten Leipziger Instituts für die Zukunft in Berlin ein langes Wochenende zu veredeln. Das Festival im verwunschenen Baskerville Hall im englischen Herefordshire hat zu seinem Gastspiel einige seiner Resident Acts aus der Heimat mitgebracht, die sich mit internationalen Favorites, den Leipzigern und den ohnehin schon hervorragenden Blank-Residents die Klinke in die Hand geben. Und wie immer, wenn so viele Geistesverwandte, Freunde und respektierte Kollegen zusammen etwas starten, wird die Atmosphäre eine besondere sein.

read more »

06/06/2014

Come into our Hütte!

von his name is raver rave

Bild

Dein Lieblingsblog Beatrausch hat ein Paar gute, alte und talentierte Freunde zusammengetrommelt um an diesem Wochenende in der berüchtigsten Holzhütte Kreuzbergs den Übergang zum Hochsommer zu feiern. Darüber hinaus wird heute Abend klein, fein und unter dem schlichten Motto Ritterstraße in die Burg Butzke geladen. Jeweils zwei DJs und ein Liveact auf zwei Floors, die Zugbrücke senkt sich wie immer ab Mitternacht. Und weil es so heiß wird, wird es housig inna Hütte mit prime selector Reznik und seinem unvergleichlichem Gespür für heimliche Hits und Fundus an Platten, die ich noch keiner gehört hat – mit Beatrausch-BFF Kate Miller, die mit ihrem vocal-lastigem Chicago und Detroit-inspierierten Housesets zwischen Stattbad im Wedding und Sisiphos im Süden wohl schon jeden aufmerksamen Leser unseres Blogs zum Tanzen gebracht hat  – und dem Liveact SNACKS, die wir euch hier schon hundert Mal an’s Herz gelegt haben und die euch zum Schluss noch alles abverlangen werden, was übrig ist.

read more »